Festwochen-Plakat 2017: Einsendeschluss ist Dienstag, 31. Januar

Foto: Ralf Lienert (Repro)

Noch bis Dienstag, 31. Januar kann jeder ab 18 Jahren Vorschläge für das Festwochen-Plakat 2017 einsenden. Der Gewinner erhält 2.000 Euro.

Das Plakatmotiv für die Allgäuer Festwoche 2017 im August wird in einem „offenen Wettbewerb“ ermittelt. Neben Grafikern, Künstlern und Werbeagenturen können alle mitmachen, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Zugelassen sind grafische, zeichnerische oder fotografische Lösungen.

Die Teilnahmebedingungen gibt es unter www.festwoche.de

Der Sieger bekommt 2.000 Euro, die beiden Zweitplatzierten je 500 Euro.