Feuer durch Böller: Brand am Grünten

Foto: Marcel Sebald

Durch achtlos weggeworfene Böller und Raketen ist am Grünten in der Silvesternacht eine Wiese in Brand geraten.

Feiernde hätten die Feuerwerkskörper trotz der extremen Trockenheit gezündet, schildert unser Leser Marcel Sebald: „Der Brand breitete sich unglaublich schnell aus, und schon bald stand der gesamte Bereich um das Jägerdenkmal lichterloh in Flammen.“