Stadtführung Füssen im Mittelalter
Anmeldung bis 14 Uhr am Veranstaltungstag erforderlich! Achtung: Diese Stadtführung eignet sich nicht für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer, im Wehrgang ist Trittsicherheit gefordert. Hunde nicht erlaubt.

Ganz nah dran an der goldenen Epoche der Füssener Stadtgeschichte! Unser Guide erzählt Ihnen, wie das denn so war bei den fast vierzig Besuchen des Habsburger Kaisers in Füssen. Mit welchen Alltagssorgen die Bürger der mittelalterlichen Stadt zu kämpfen hatten. Wo das mittelalterliche Spital lag und wo der Kornmarkt gehalten wurde. Ob in Füssen Hexenverbrennungen stattfanden und vieles mehr. Jeden Mittwoch um 16:30 Uhr, Ausnahme: Oktober Beginn: 16:00 Uhr!
Achtung: Diese Stadtführung eignet sich nicht für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer, im Wehrgang ist Trittsicherheit gefordert. Hunde nicht erlaubt.
Dauer: ca. 2 Stunden.
Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 4,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 6,00. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 2,00.
Anmeldung: bis 14 Uhr am Veranstaltungstag erforderlich.
Keine Mindestteilnehmerzahl. Maximal 20 Personen.

Route: Schrannenplatz mit Kornhaus und Stadtvogtei - Stadtmauer am Sebastianfriedhof (Wehrgang) - Bleichertor - Heilig-Geist-Spital - Lautenmacherbrunnen am Brotmarkt - Innenhof Hohes Schloß - Schlucht im Baumgarten - Färberhaus Rittergasse
Veranstaltungsort / Treffpunkt:
Tourist Information
Kaiser-Maximilian-Platz 1
87629 Füssen